Search
  • Queer Main-Kinzig

Erster internationaler Tag der Asexualität

Am 6.April 2021 findet das erste Mal der internationale Tag der Asexualität statt. Weltweit machen asexuelle Menschen mit verschiedenen Aktionen auf die eher unbekannte Thematik aufmerksam.

Am 29.3.2021 gab es im Main-Kinzig-Kreis anlässlich dieses Tages eine Radiosendung des lokalen Internetradios Radio MKW- Die Main-Kinzig-Welle in dem Talkformat Steve`s Queer World (jeden Montag von 21-23h) Eingeladen war Pancake vom ACE Netzwerk NRW und gab einen interessanten und übersichtlichen Einblick rund um Asexualität. Die Asexualität gehört zu den sexuellen Orientierungen. So wie sich heterosexuelle Menschen zu dem jeweils anderen Geschlecht sexuell hingezogen fühlen und homosexuelle Menschen zum gleichen Geschlecht, so fühlen asexuelle Menschen anderen Menschen gegenüber, keine sexuelle Anziehung. Es gibt asexuelle Menschen, die keine Sexualität leben möchten und asexuelle Menschen, die das tun, da sexuelle Anziehung nicht gleichbedeutend mit sexuellem Lusterleben ist.

Asexualität sucht sich ein Mensch genauso wie andere sexuelle Orientierungen nicht aus. Oft erleben asexuelle Menschen Ablehnung. Reaktionen wie „Überleg' es dir doch noch mal“ „Lass' deine Hormone checken“ oder „Hab' mal richtigen Sex, dann legt sich das“ sind keine Seltenheit. Erst seit 2013 ist wird Asexualität nicht mehr als Krankheit gezählt.

Das Netzwerk ACE ist Anlaufstelle für asexuelle Menschen auch außerhalb von NRW. Kontakt zu Pancake kann über asexualitaet@wordpress.com aufgenommen werden. Über den Block auf dieser Seite können zum Internationalen Tag für Asexualität unter anderem auch drei Interviews von asexuellen Menschen gelesen werden.

Die Radiosendung von Steve's Queer World kann über folgenden Podcast angehört werden: https://anchor.fm/steve-euler/episodes/Steves-Queer-World---29-3-2021---Asexualitt-soll-kein-Mysterium-bleiben---Im-Talk-mit-Pancake-eu1qkh

Asexuelle Menschen im Main-Kinzig-Kreis können auch gerne zu dem lokalen Verein Queer* Main- Kinzig e.V. Kontakt aufnehmen, per Mail über info.queermainkinzig@gmail.com


3 views0 comments