top of page
Search
  • Queer Main-Kinzig

Queere Adventszeit

Updated: Dec 8, 2022

Queer*Main-Kinzig auf dem Weihnachtsmarkt in Gelnhausen

Wir sind zum ersten Mal auch auf dem Weihnachtsmarkt in Gelnhausen anzutreffen. An vier Tagen ist die Queerness des Main-Kinzig-Kreises ein Teil des Hüttenzaubers in der historischen Altstadt (Hüttennummer 113). Plätzchen für Vier- und Zweibeiner, Bommelmützen, Kunstharzkreationen und weihnachtliche Schmuckkarten sind unter dem Regenbogen anzutreffen. Vielleicht ist ein Mitbringsel für die Daheimgebliebenen dabei.

  • Donnerstag, 08.12.22: 16:00–21:30 Uhr

  • Freitag, 09.12.22: 16:00–21:30 Uhr

  • Samstag, 10.12.22: 14:00–21:30 Uhr

  • Sonntag, 11.12.22: 12:00–19:00 Uhr

Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.


Unser Weihnachtsbaum in Gelnhausen

Wir konnten mithilfe des Main-Kinzig-Kreises dieses Jahr wieder einen Weihnachtsbaum der queeren Vielfalt aufstellen. Seit Montag, den 28.11.2022 steht dieser vor dem Main-Kinzig-Forum. Der Baum wurde vom Kreis, dem Verein Queer* Main-Kinzig e.V. übergeben, der nun in bunter Pracht zu sehen ist.

Die selbst beschrifteten und bemalten Kugeln sollen ein sichtbares Zeichen im Kreis sein, dass unter uns Menschen mit verschiedenen geschlechtlichen Identitäten und sexuellen Orientierungen leben, die oftmals deswegen diskriminiert und ausgegrenzt werden. Die Christbaumkugeln stehen für Akzeptanz, Vielfalt und respektvolles Miteinander.

Und auch dieses Jahr laden wir alle Menschen im Kreis und darüber hinaus herzlich ein, den Weihnachtsbaum vor dem Forum mit eigenen Kreationen zu bereichern, ein Zeichen der Solidarität und der Nächstenliebe zu setzen.


Einen Dank allen Unterstützer:innen des Kreises, die es uns ermöglichten, die Botschaft des Weihnachtsbaumes in der Adventszeit zu verbreiten.

Update 07.12.2022: neues Beitragsbild

54 views0 comments

Recent Posts

See All
bottom of page